RUB » IAW » Chair for Work, Human Resources and Leadership » News » Erfolgreiche Mitgestaltung und Teilnahme auf der European Academy of Management

Erfolgreiche Mitgestaltung und Teilnahme auf der European Academy of Management in Lissabon durch Track zur digitalen Innovation

Prof. Dr. Uta Wilkens; IAW, hat gemeinsam mit Kollegen aus Frankreich und Spanien die Strategic Interest Group „Digital Innovation: Strategies, Competencies, Theories, and Practice“ auf der diesjährigen European Academy of Management /EURAM) geleitet und zugleich einen Vortrag zu „Innovation Potential of Workplaces with Distributed Intelligence“ gehalten. Sie setzt sich mit den Voraussetzungen auseinander, um die Innovationspotenziale künstlicher Intelligenz (KI) in KI-Arbeitssystemen ausschöpfen zu können. Der Beitrag ist auf großes Interesse gestoßen. Wegen des hohen Zuspruchs kann die Forschergruppe ihren Track auch im nächsten Jahr ohne erneute Begutachtung fortsetzen. Das Thema geht dann bereits in die dritte Runde.

20190703

Das Foto zeigt die vier Initiatoren der Strategic Interest Group, eine Forschergruppe aus Frankreich, Spanien und Deutschland mit Uta Wilkens, 2.v.l.